Slide background

EU Datenschutz (DSGVO) ab 25. Mai 2018

Impressum & Datenschutzerklärung mit WordPress

Impressum und Datenschutzerklärung sind Pflichtangaben jeder Website, zumindest in Europa. An die Aufbereitung von Inhalten gibt es detailreiche Informationspflichten. Ein Impressum und eine Datenschutzerklärung sind nach den neuen Richtlinen sehr konkret zu erstellen. Angaben zur Website und zu den verwendeten Komponenten sind zu erklären, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden. Obligatorisch ist z.B. die Benennung eines Datenschutzbeauftragten in der Datenschutzerklärung. Aber auch der Umgang mit personenbezogenen Daten in einem Unternehmen spielt eine Rolle. Bei der Erstellung ist die Unterstützung für rechtssichere Ergebnisse durch Anwälte o.a. berechtigten Personen sinnvoll.

Rechercheergebnis zu Eigenschaften in WordPress

Technisch orientierte Aspekte

Ein Klick Technik

Sind Impressum, Datenschutzerklärung und ggf. weitere Erklärungen auf jeder Seite mit einem Klick erreichbar?

Impressum

Sind bei Impressum die besonderen Anforderungen aus der EU-DSGVO berücksichtigt?

Datenschutzerklärung

Sind bei der Datenschutzerklärung die besonderen Anforderungen aus der EU-DSGVO berücksichtigt?

Cookie Inhalt/ Hinweis

Beschreibt der Inhalt im Cookie Dialog und Hinweis den Umgang mit den Daten gemäß EU-DSGVO?

Infos zum Impressum und zur Datenschutzerklärung

Links zu interessanten Inhalten zum Thema „Impressum und Datenschutzerklärung mit WordPress nach EU-Richtline“. Nachstehend sind Beiträge verlinkt, die mir bei der Recherche zum Thema aufgefallen sind.

asdf

eRecht24

eRecht24 bietet reichhaltig Unterstützung bei der Umsetzung von Datenschutz für Websites.